Deko Bastelideen

Bastelideen für Dekorationen
Was wäre die eigene Wohnung ohne entsprechende Dekoration? Besonders dann, wenn man persönliche Bezüge zu den Artikeln aufbauen kann oder diese einen an spezielle Erlebnisse erinnern, bekommen sie eine ganz besondere Bedeutung. So gibt es eine sehr schöne Basteltechnik, die sich nach einem Sommerurlaub am Meer anbietet: Bei einem solchen Strandurlaub werden häufig diverse Dinge am Wasser gesammelt. Dies können besonders schöne Muscheln sein oder aber der ein oder andere Seestern von der Schiffstour… Zu Hause angekommen, werden die Andenken oftmals in den Schrank gelegt und geraten somit schnell in Vergessenheit. Doch diese Materialien eignen sich bestens dazu, ein eigenes Mobilee zu erstellen. Aufgrund der nötigen Präzision der Arbeit eignet sich das Basteln nicht für Kinder (s.Verletzungsgefahr)! Um diese Deko basteln zu können, werden noch weitere Materialien benötigt: 1 Holzstäbchen (zum Beispiel aus der Küche), weißer Faden, Schere, dünner Bohrer / feiner Schraubenzieher und entsprechendes Material (s.o.).
Um Deko Bastelideen umsetzen zu können, kann folgende Erläuterung als Hilfestellung dienen:
Um ein solches Mobilee erstellen zu können, müssen die Materilalien vorab mit kleinen Löchern versehen werden. Je nach dicke der Muschelwände muss ein sehr kleiner Bohrer zum Einsatz kommen, bei Seesternen eignet sich bereits ein feiner Schraubenzieher. Sind die Materialien nun mit jeweils 2 Löchern versehen (an der oberen und an der unteren Randseite), können sie nun auf dem Tisch in der Reihenfolge angeordnet werden, wie sie später auf einen Faden angebracht werden sollen. Hat man nun ca. 3-4 solcher Reihen erstellt, können entsprechend lange Fäden abgeschnitten und die Materialien daran festgeknotet werden (damit sie nicht unkontrolliert nach unten rutschen, werden unter jedem Material einzelne Knoten angebracht). Sind die Reihen nun fertig erstellt, kann man sie am Holzstäbchen nach belieben durch einen weiteren Knoten befestigen.
Diese Art von Dekoration eignet sich bestens als Hingucker im eigenen Badezimmer… Oder aber man integriert das Projekt mit Urlaubsbildern, die bereits die Wände verzieren. Durch die sinnvolle Verarbeitung der Urlaubserinnerungen haben Seestern und Co. doch noch einen denkwürdigen Platz gefunden und man selber wird sich bei jedem Anblick des Mobilees erneut an den schönen Urlaub zurückerinnern.


Fertig gebastelt

Schicke uns die Bilder deiner fertigen Bastelarbeit zum Ausstellen.

Eigene Anleitung

Sende uns deine eigene Bastelideen um sie mit der Community zu teilen.

Besuche das Forum

Tausche dich mit Gleichgesinnten aus, finde Hilfe und teile Projekte.