Weihnachtsgeschenke Bastelideen

Bastelideen für Weihnachtsgeschenke
Wenn man nach draußen geht, merkt man schon, dass der Sommer vorbei ist. Langsam aber sicher beginnt der Herbst und Winter, was natürlich bedeutet, dass endlich wieder Weihnachten ist! Um nicht in den typischen vorweihnachtlichen Shopping-Stress zu gelangen, haben wir hier schon mal zwei Weihnachtsgeschenke Bastelideen, die einfach aber trotzdem schön sind.

Do-It-Yourself-Kalender

Da mit Weihnachten auch das Ende des aktuellen Jahres naht, sind Kalender immer tolle Geschenke. Allerdings ist ein gekaufter Kalender viel unpersönlicher als ein Selbstgebastelter. Hier zeigen wir, was man dafür benötigt.

– Ein leerer Kalender zum Selbstgestalten (z.B. via Amazon.de oder Drogeriemarkt)
– Fotos, Bilder, kleine Geschenke, Gutscheine, Postkarten
– Stifte in verschiedenen Farben, Stoffbänder, bedruckte Klebebänder

So geht es: Für jeden Monat des Kalenders sollte man sich viel Zeit nehmen und kreativ sein. Man kann Fotos von sich selbst bzw. von der Familie und Freunden einkleben, was am schönsten mit ein bisschen bedruckten Klebeband aussieht.
Man kann Postkarten von Urlauben einkleben und mit bunten Stiften kleine Kommentare dazu schreiben. Schön ist auch die Idee, Gutscheine (selbstgemachte oder von Läden und Onlineshops) einzukleben. Da freuen sich die Beschenkten noch mehr.

Badebomben

Mit der kalten Jahreszeit kommt auch wieder das Bedürfnis ein heißes Bad zu nehmen. Am meisten Spaß macht das mit einer Badebombe, ein bunte, duftende Kugel, die im Badewasser schäumt und aufgeht. Das benötigt man für zwei bis drei Badebomben:

– 100 g Natron
– 50 g Zitronensäure
– 25 g Speisestärke
– 25 g Milchpulver
– 40 g Kakaobutter
– Duftöl nach Wahl
– Lebensmittelfarbe nach Wahl
– Förmchen, Eierbecher

Und so wird es gemacht: Zuerst werden alle trockenen Zutaten vermischt. Nun wird die Kakaobutter geschmolzen und ganz langsam nach und nach zu den anderen Zutaten hinzu gefügt. Jetzt können Farbe und Duftöl hinzugefügt werden. Dann die Masse in kleine Förmchen geben, dabei sehen zum Beispiel Sterne oder Herzen ganz toll aus. Sobald die Masse die Form angenommen hat, kann man sie auch schon wieder herausholen und für ein paar Tage an einem geschützten Ort lagern. Und schon sind die Badebomben fertig zum Verschenken! Viel Spaß beim Weihnachtsgeschenke basteln!


Fertig gebastelt

Schicke uns die Bilder deiner fertigen Bastelarbeit zum Ausstellen.

Eigene Anleitung

Sende uns deine eigene Bastelideen um sie mit der Community zu teilen.

Besuche das Forum

Tausche dich mit Gleichgesinnten aus, finde Hilfe und teile Projekte.