Bastelideen mit Filz

Bastelideen mit Filz

Einfach zusammengeklebt oder genäht lassen sich die verschiedensten Dinge ganz einfach aus Filz basteln. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ob Schmuck oder Deko, sogar eine Handyhülle ist aus Filz schnell zugeschnitten.

Einfache, schöne und bunte Sachen lassen sich ganz einfach aus Filz basteln. Ob als kleines Geschenk für den Feiertag, als Zugabe in die Schultüte oder einfach so, Filz bietet unendliche Möglichkeiten.

Hier folgen zwei einfache Bastelideen mit Filz:

Handy-Hülle

Das braucht man:

  • Handy
  • Filz
  • Filzreste
  • Stift
  • Schere
  • Nadel und Faden
  • Klebstoff

Und so geht es:

Das Handy auf den Filz legen und die Umrisse nachzeichnen. Mit 1 cm Nahtzugabe schneidet man jetzt zwei dieser Rechtecke aus. Die legt man aufeinander und näht sie an drei Seiten zusammen – offen bleibt eine der schmalen Seiten. Schon ist die maßgeschneiderte Handy-Hülle fertig.

Variation: Den Filz so ausschneiden, dass man ein langes Rechteck hat, das doppelt so lang wie das Handy ist (plus ein bisschen Spielraum), so spart man sich eine Naht.

Diese einfache Handy-Hülle lässt sich jetzt noch nach Belieben verzieren. Zum Beispiel kann man aus Filz-Resten lustige Gesichter schneiden und sie auf die Hülle kleben – mit etwas Geschick wird so aus der Handy-Hülle ein Monster oder eine Eule. Oder man schneidet aus kontrastfarbigem Filz einen Umriss aus und klebt den auf die Hülle. Eine cremefarbene Handy-Hülle mit einem schwarzen Scherenschnitt sieht edel und besonders aus.

Schnelle Eierwärmer

Das braucht man:

  • Filz
  • Filzreste
  • Eierbecher
  • Maßband
  • Klebstoff
  • Schere

Und so geht es:

Zuerst misst man den Umfang des Eierbechers und teilt ihn durch zwei. Eine so lange Linie zeichnet man jetzt auf den Filz. Von der Mitte nach oben misst man 10 cm ab und verbindet dann den Punkt und die Enden der Linie zu einem Dreieck. Davon zwei Stück mit 1 cm Nahtzugabe ausschneiden. An zwei Seiten schließen – offen bleibt die Seite mit den Maßen des Eierbechers.

Schon hat man einen lustigen Eierwärmer aus Filz gebastelt, den man jetzt noch mit Resten verzieren kann. Zu Weihnachten zum Beispiel aus rotem Filz mit weißem Rand, zu Ostern in Weiß mit bunten Kreisen, oder in vielen verschiedenen Farben für einfach so.